Home | Sitemap | Impressum | Datenschutz

Die Ruppin-Zahntechnik wurde im Juli 1991 als Einzelfirma gegründet und kann auf langjährige Erfahrung in der zahntechnischen Praxis verweisen.

Durch eine immer breitere Angebotspalette an Fertigungstechniken und Leistungen, die dem neuesten Stand der Technik entspricht, expandierte die Ruppin-Zahntechnik GmbH kontinuierlich. Heute gehören Niederlassungen in Neuruppin, Berlin, Mirow, Eberswalde und Rostock zum Unternehmen.

Juli 1991
Das Dentallabor Ruppin-Zahntechnik wird gegründet.

Juli 1992
In Mirow, zwischen Neubrandenburg und Neuruppin, eröffnet die zweite Betriebsniederlassung.

August 1993
Die Einzelfirma Ruppin-Zahntechnik wird in eine GmbH mit zwei Gesellschaftern umgewandelt. Geschäftsführer ist Zahntechnikermeister Günther Grüttner, ein leidenschaftlicher Praktiker und Werkstoffkundler.
Das Dentallabor zieht in das neue Laborgebäude in der Alt-Ruppiner Allee 57a um.

September 1993
In Berlin-Mitte, Michaelkirchplatz 12, wird eine selbständig arbeitende Zweigstelle der Ruppin-Zahntechnik GmbH für Reparaturen und Zahnärzte-Service eingerichtet.

1997  Die Hauptverwaltung der Ruppin-Zahntechnik GmbH
Die Hauptverwaltung der Ruppin-Zahntechnik GmbH ist in Neuruppin angesiedelt. Die Dentallabore in Neuruppin, Berlin, Mirow, Eberswalde und in Rostock arbeiten verwaltungstechnisch und technologisch einheitlich.